Home
Hobbies
Kronberg im Taunus
Kronberg vor 1950
Kronberg vor 1950
Alte Bilder
Arborn 1
Arborn 2
Arborn 3
Arborn 4
Windräder am Knoten
Rund um den Knoten
Westerwald 1
Westerwald Fotos
Kuriositäten
Der Kerbe Verein
Thäler Kerbe Verein
Thäler Kerb-alt
Wie die Zeit vergeht
es war einmal....1
es war einmal....2
es war einmal...3
Altenheim Kronthal
Wandern 2017
Kronberger Anzeiger
Links
Video Clip
Gästebuch

 

 

 Westerwald Fotos

 

 

 

 

 aktualisiert am: 4.6.2018

 

 

 

 

 

 

 

 Wer nicht gerade mit geneigtem Haupt oder starrem Blick auf sein Smartphone schauend

 durch die Gegend läuft, der kann auch solch eine wunderschöne Landschaft sehen.

 Ich habe mir erlaubt noch etwas genauer, das heißt mit dem Blick des Fotografen hinzuschauen,

 dabei sind solche Aufnahmen entstanden.

 Es ist eine willkürliche Auswahl dessen was ich an solchen Fotos zu bieten habe.

 

 

 

 

 

 

 

 

 Arborn, ein Ortsteil der Großgemeinde Greifenstein.

 

 

 

 Solch einen Sonnenaufgang sehe ich morgens wenn ich auf der Terrasse stehe.

 

 

 

 Blick auf ein Ferienwohngebiet nahe Arborn. 

 Die Windräder stehen auf dem Knoten 605 m ÜNN

 

 

 

 Das "Abendgelb" wenn die Sonne im Winter untergeht.

 

 

 

 

 Die Gemeinde Gemünden in der nähe der Holzbachschlucht.

 

 

 

 Gleiches Foto herangezoomt mit Blick ins Limburger Becken.

 

 

 

 Eines von vielen Sonnenblumenfeldern die es überall im Westerwald gibt.

 

 

 

 Ein Bauer unterwegs zu seinem Feld.

 

 

 

 

 Diese Blumenwiese sieht man zwischen Braunfels und Philippstein.

 

 

 

 

 Dies Buchenkronen stehen unmittelbar neben dem Weilburger Krankenhaus.

 

 

 

 

 Winter im Knotengebiet.

 

 

 

 Hier gehts auf den Knoten 605m ÜNN

 

 

 

 

 Das alte Rathaus in Rehe

 

 

 

 Blick nach Dillhausen, zwischen Probbach und Obershausen.

 

 

 

 

 Wenn die Buschwindröschen blühen, dann ist Frühling.

 

 

 

 Solange die Sonne noch bis zum Boden scheint, blüht der Wald.

 

 

 

 

 Der blühende hohle Lerchensporn (corydalis Cava) verwandelt den Waldboden in ein tolles Farbenspiel.

 

 

 

 

 Fotografiert 2017 Mitte April am Knoten. Drei Tage später lagen hier 5 cm Schnee.

 

 

 

 

 Eine Blumenwiese neben dem Fischweiher in Mengerskirchen.

 

 

 

 Mein täglicher Blick auf den Knoten.

 

 

 

 Eine Wiese mit Herbstzeitlosen.

 

 

 

 Fachwerkhaus in Homberg.

 

 

 

 Arborn im Herbst

 

 

 

 Eine Kapelle bei Probbach

 

 

 

 Eines von vielen Mohnblumenfeldern, dieses Feld liegt bei Lohra.

 

 

 

 dieser Baum in der Holzbachschlucht hat sein Winterkleid an.

 

 

 

 

 Sonnenuntergang im Herbst auf dem Knoten.

 

 

 

 

 Winterlandschaft zwischen Mademühlen und Münchhausen.

 

 

 

 

 Verworfene Landschaft bei Burgschwalbach.

 

 

 

 

 

 Ferienwohngebiet am Knoten im Herbst.

 

 

 

 

 Herbst im Schlosspark Weilburg.

 

 

 

 

 Sommer im Schlosspark Weilburg.

 

 

 

 

 Regenbogen in Arborn.

 

 

 

 

 Da unten ganz hinten der Hügel, ist der große Feldberg im Taunus.

 

 

 

  Sonnenaufgang über Arborn.

 

 

 

 

  Die Lärchen in der Abendsonne am Knoten.

 

 

 

 

 Zwielicht am Knoten.

 

 

 

 Wolkenformationen

 

 

 

 

 

 Eine Wildbiene beim bestäuben.

 

 

 

 Das Angebot an hochmodernen Nistkästen hängt in Rehe.

 

 

 

 Die alte Schule und jetzige Museum in Arborn.

 

 

 

 

 Sonnenaufgang

 

 

 

 Noch ein Sonnenblumenfeld.

 

 

 

 Ein Spalier an der Mauer des Weilburger Schlosses.

 

 

 

 

 Die Natur brauch keine Vasen.

 

 

 

 Wintersonne am Knoten.

 

 

 

 

 Bunt gemischt.

 

 

 

 

 

 Haus am Wald bei Elgershausen.

 

 

 

 

 

 Fischteich bei Mademühlen.

 

 

 

 

 Vorne Frost, hinten Sonniger Herbst.

 

 

 

 

 Haus am Wald bei Neunkirchen.

 

 

 

 

 Pferd bei Rehe.

 

 

 

 

 Beeren vom gewöhnlichen Schneeball.

 

 

 

 Ehemalige Firma amerikanischer Oldtimer.

 

 

 

 

 Rabe über der herbstbelaubten Birke.